mail button

donate button

fb button

twitter button

Auswertung des Registers Treptow-Köpenick für 2014

Treptow-Köpenick hat im Vergleich zu anderen Regionen eine deutlich sichtbare und aktive rechte Szene, die den Großteil der gesammelten Vorfälle verursacht, initiiert bzw. zumindest organisatorisch unterstützt. Dabei fand eine Verlagerung statt, weg von Schöneweide hin nach Adlershof und ins Salvador-Allende Viertel.

Weiterlesen >

Dokumentation der Fachtagung "Lokal engagiert. Berlinweit vernetzt. Für eine offene und vielfältige Stadt."

BRfD 2014 Aktionswochen webAm 11. Oktober 2014 fand im Roten Rathaus am Alexanderplatz der Fachtag unter dem Titel „Lokal engagiert. Berlinweit vernetzt. Für eine offene und vielfältige Stadt.“ statt. Er bildete den Abschluss der berlinweiten „Aktionswochen für ein offenes und vielfältiges Berlin“, in denen durch eine Vielzahl an Aktionen und Veranstaltungen auf das Engagement gegen Rechtsextremismus und für Vielfalt in Berlin aufmerksam gemacht wurde. Hier ist die Dokumentation zum Fachtag.

 

Eigene Publikationen

 

Häufig gestellte Fragen zur neuen Unterkunft für Asylsuchende undgeflüchtete Menschen in der Alfred-Randt-Straße, [Berlin 2014]
Diskussionspapier zum Fachgespräch „Wohnungen für Flüchtlinge und Asylsuchende in Treptow-Köpenick“ am 13. Mai 2014, [Berlin 2014]

Häufig gestellte Fragen zu den Gemeinschafts- und Notunterkünften für Asylbegehrende und geflüchtete Menschen, [Berlin 2014, aktualisierte Fassung]

Auswertung des Register zur Erfassung rassistischer, antisemitischer und rechtsextrem motivierter Vorfälle in Treptow-Köpenick für 2013, [Berlin 2014]

Politische Bildungsarbeit in Treptow-Köpenick. Ein Ratgeber des Zentrums für Demokratie Treptow-Köpenick, [Berlin 2013]

Infoblatt zu Aktivitäten gegen Rechtsextremismus in Johannisthal und Schöneweide, [Berlin 2012]

Was können Sie sagen…? - Argumente gegen antimuslimischen Rassismus und rechtspopulistische Parolen, hrsg. von [moskito] Netzwerkstelle gegen Rechtsextremismus - für Demokratie und Vielfalt und Zentrum für Demokratie Treptow-Köpenick, [Berlin 2011]

Dokumentation der Auftaktveranstaltung Lokaler Aktionsplan Schöneweide an der Hochschule für Wissenschaft und Technik am 23.09.2011, [Berlin 2011]

Weitere Beiträge ...

  1. Artikel
  2. Sonstiges
gefördert durch
Besuchsadresse

Zentrum für Demokratie

Michael-Brückner-Str. 1/Spreestraße
(gegenüber S-Bhf Schöneweide)

Tel.: 030 - 65 48 72 93
E-Mail: zentrum@offensiv91.de
Postanschrift

Zentrum für Demokratie
c/o Villa offensiv
Hasselwerderstr. 38 - 40
12439 Berlin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.